vertical_beam
Automotive Software Engineering
Vorlesung (SS 10) - Organisation

article_point Allgemeine Informationen

Heutige Fahrzeuge haben teilweise mehr als 50 Steuergeräte, die weit über 500.000 Zeilen Code enthalten. Über bis zu vier verschiedene Kommunikationsbusse gehen hunderte von Nachrichten und tausende von Signalen. Über zwei Drittel aller Innovationen im Automobil sind schon heute software-basiert, ein Anstieg der Softwareentwicklungskosten an den gesamten Entwicklungskosten von derzeit ca. 4% auf über 10% wird prognostiziert. Ein Automobil bündelt so auf 5x2m viele Fragestellungen der Informatik, insbesondere der Entwicklung komplexer und zuverlässiger Softwaresysteme.

article_point Inhalte und Themen der Vorlesung

Die Vorlesung führt in die Grundlagen und Besonderheiten des Software-Engineeringsfür elektronische Systeme im Automobil ein:

  • Verteilte und komplexe Systementwicklung zwischen OEM und Zulieferern
  • Sehr hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit, Sicherheit (Safetyund Security) sowie Echtzeitverhalten
  • Extreme Umweltbedingungen (mechanische Beanspruchung, Verbauraum, Temperatur, etc.)
  • Unterschiedliche Entwicklungs-und Lebenszyklen zwischen Produkt (Fahrzeug) und Software (Komponente)
  • Hoher Zeit-und Kostendruck mit vielen Änderungs- und Konfigurationsanforderungen

    Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis werden die in diesem Anwendungsgebiet verwendeten Entwicklungsprozesse und Modelle, Elektrik/Elektronik-Zielarchitekturen, Betriebssysteme und Bussysteme, Verfahren zum System-und Softwareentwurf inkl. der Unterstützungsprozesse und notwendiger Entwicklungswerkzeuge sowie relevante Normen und Standards vorgestellt.

  • Grundlagen Fahrzeugentwicklung, KFZ-Elektronik und Software
  • Übersicht Automotive Elektrik/Elektronik-Entwicklung (E/E)
  • Kernprozess zur Entwicklung von elektronischen Systemen und Software
  • Unterstützungsprozesse für die Embedded Software Entwicklung
  • Beispiele aus der Praxis
  • Wichtige Normen/Standards/Empfehlungen für die Embedded Software Entwicklung
  • article_point Zeit, Raum und Ort

    Die Vorlesung findet in 6 Blockveranstaltungen je 2 Doppelstunden an den unter "Vorlesung" angegebenen Tagen statt. Die Vorlesung findet im Raum E023 in der 5. und 6. DS statt.

    Details zu den Exkursionen werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

    article_point Dozent

    Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld, INFORMATIK - CONSULTING - SYSTEMS AG (ICS)

    article_point Einschreibung

    Die Einschreibung für die Vorlesung erfolgt ausschließlich über jExam und ist ab sofort freigeschaltet.

    article_point News

    19.07.2010 Für Prüfungstermine wenden Sie sich bitte an das Sekretariat (Fr. Heber).
    05.07.2010 Der Ersatzvorlesungstermin 12.07.2010 ist nicht nötig und entfällt.
    10.05.2010 Der Termin für die Exkursion steht nun fest: Dienstag, 6. Juli ab 9.30 Uhr. Genaueres in den Folien Link.

    Der Ersatz-Vorlesungtermin 17. Mai entfällt.